Online Lotto


Online Lotto Spielen

Online Lotto Spielen

Das Kreuz mit dem Kreuz – Kann man online Lotto spielen?

Die Antwort ist: Ja. Das ist aber noch nicht allzu lange die richtige Antwort, denn bis zum 1. Juli 2012 war das in Deutschland bzw. mit deutscher IP-Adresse verboten. Der Staatsvertrag wurde an diesem Tag nämlich erst abgeändert und erlaubt es seit dem, das Kreuz auch online zu machen. 2009 wurde das Lottospiel online laut Urteil des Oberlandesgerichtes in Deutschland verboten. Die Gesetzeslage bewegte sich seit dem über drei Jahre lang in der sogenannten Grauzone. In dieser Zeit hat man sich als ambitionierter Lottospieler auf ausländischen Lotto-Online-Agenturen zum Ankreuzen „getroffen“. Der rituelle Gang am Mittwoch und Samstag zum Zeitungskiosk wurde seit 2012 also zum legalen virtuellen Gang.

Drei Kreuze machen – Online Lotto spielen

Seit dem der Staatsvertrag 2012 eine Abänderung erfuhr, wimmelt es im Internet nur so von deutschen Glücksspiel-Agenturen, die das Lottospiel legal online anbieten. Das ist auch gut so, denn meistens lohnt sich das Lottospielen online sogar mehr, als zum Zeitungskiosk zu gehen, um seine Kreuzchen zu machen. Bei Anbietern des Online-Lottos kann man nämlich nicht selten, und das im Gegensatz zum herkömmlichen Lotto, mit diversen Aktionen und Boni rechnen. Nicht nur, dass beim online Lotto spielen auch mal hier und da ein Gratis-Kästchen angeboten wird, sondern ist es auch noch im Vergleich zum Kiosk meistens günstiger. Dazu kommt, dass es natürlich auch um Einiges bequemer ist. Es spart also nicht nur Zeit sondern auch noch Geld. Die meisten Anbieter vom Online-Lotto haben zudem auch schon lange Apps im Download für die Kundschaft bereit stehen, so dass man heute sogar aus der U-Bahn oder der Badewanne heraus seine Kreuze machen kann.

Die Lottospiele, die man online vorfindet, schließen im Grunde alle Versionen und Arten des Lottos ein. Darunter findet man das klassische Lotto (6aus49), das KENO, die Glücksspirale und den EuroJackpot. Weiter ist von Vorteil, dass man mit nahezu allen bekannten Zahlungsmethoden, die im Internet verbreitet sind, seinen Schein bezahlen und den Gewinn einstreichen kann. Von EC-Überweisung bis hin zu PayPal wird hierbei der Geldtransfer auch noch einmal bequemer und rundet die Idee des Online-Lottos ab. Doch der klassische Gang zum Kiosk wird dennoch nicht aussterben, denn viele eingefleischte Lotto-Spieler schwören immer noch auf gewisse Rituale beim Ausfüllen mit dem gelben Kugelschreiber, und das ist auch gut so.